icon

Möbel, die nur hier erhältlich sind

icon

Kostenlose Farbmuster

icon

Versandkostenfreie Retoure

icon

Möbel, die nur hier erhältlich sind

icon

Kostenlose Farbmuster

icon

Versandkostenfreie Retoure

Karte_Indoor
Karte_Indoor
JOIN THE FAMILY!
Abonniere unseren Newsletter und spare 10€ auf deine nächste Bestellung.
Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen.
Datenschutz *

Daten­schutz­erklärung

Liebe/r Besucher/in unserer Webseite,

wir freuen uns über deinen Besuch. Nachfolgend möchten wir dich über den Umgang mit deinen Daten gem. Art. 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) informieren.

Verantwortlicher

Verantwortliche für diese Webseite und die nachfolgend dargestellte Datenerhebung und Verarbeitung ist die im Impressum genannte Stelle.

Speicherung der IP-Adresse

Wir speichern die von deinem Webbrowser übermittelte IP-Adresse für die Dauer von sieben Tagen, um Störungen oder Fehler erkennen, eingrenzen und beseitigen zu können (bspw. Attacken auf unsere Server). Nach Ablauf dieser Zeitspanne löschen bzw. anonymisieren wir die IP-Adresse. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit.f DSGVO.

Nutzungsdaten

Wenn du unsere Webseite besuchst, werden auf unserem Webserver temporär sogenannte Nutzungsdaten zu statistischen Zwecken als Protokoll gespeichert, um die Qualität unserer Webseite zu verbessern. Dieser Datensatz besteht aus

  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • dem Namen der Datei
  • dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage
  • der übertragenen Datenmenge
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden)
  • der Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
  • der IP-Adresse des anfragenden Rechners, die so verkürzt wird, dass ein Personenbezug nicht mehr herstellbar ist.

Die genannten Protokolldaten werden nur anonymisiert gespeichert.

Deine persönlichen Daten

Als unser Kunde im Onlineshop:

Wir speichern und verwenden deine personenbezogenen Daten, die du uns im Laufe eines Bestellvorganges übermittelst, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO ausschließlich zur Abwicklung deiner Bestellung. Deine E-Mail-Adresse nutzen wir dabei für Mitteilungen zum Stand deiner Bestellung. Die zur Vertragserfüllung erforderlichen Daten werden für die Dauer der Vertragsabwicklung und im Anschluss im Rahmen gesetzlicher Aufbewahrungsfristen archiviert. Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist, werden die Daten gelöscht.

Die Angabe weiterer Informationen ist freiwillig. Es sind keine negativen Konsequenzen mit der Nichtbereitstellung dieser Daten verbunden.

Datenverarbeitung zur Vertragserfüllung:

Wir verarbeiten Kontaktdaten unserer Ansprechpartner gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zum Zweck der Vertragserfüllung.

Falls erforderlich, werden personenbezogene Daten an die Unternehmen weitergegeben, die an der Abwicklung dieses Vertrags beteiligt sind, z. B. Kreditinstitute zur Zahlungsabwicklung.

Die zur Vertragserfüllung erforderlichen Daten werden für die Dauer der Vertragsbeziehung und im Anschluss im Rahmen gesetzlicher Aufbewahrungsfristen archiviert. Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist, werden die Daten gelöscht.

Datenverarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung:

Sofern du eine gesonderte Einwilligung erteilt hast, per E-Mail über unternehmenseigene Produkte und Dienstleistungen informiert zu werden (Newsletter), erfolgt eine entsprechende Verarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Deine Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, ohne dass dies die Rechtmäßigkeit der bisher erfolgten Verarbeitung berührt. Wenn die Einwilligung widerrufen wird, stellen wir die entsprechende Datenverarbeitung ein.

Datenübermittlung an Dritte

Wir übermitteln deine Daten im Rahmen einer Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO an Dienstleister, die uns beim Betrieb unserer Webseiten und der damit zusammenhängenden Prozesse unterstützen. Unsere Dienstleister sind uns gegenüber streng weisungsgebunden und entsprechend vertraglich verpflichtet. Diese sind weiter unten aufgelistet.

Datenübermittlung in Drittländer

Eine aktive Übermittlung in Drittländer erfolgt nicht, jedoch kann dies durch die Nutzung des Facebook Pixel und Google Analytics nicht ausgeschlossen werden.

Cookies

Für den technisch einwandfreien Betrieb unserer Webseite werden die sogenannten funktionalen Cookies eingesetzt. Diese werden u.a. dafür verwendet, um Artikel in deinen Warenkorb zu legen oder auf deiner Merkliste zu speichern. Darüber hinaus nutzen wir Marketing-Cookies zur Statistikzwecken. Diese werden nur dann eingesetzt, wenn du ihrer Verwendung explizit zustimmst. Klicke hier, um deine Cookie-Einstellungen für unsere Webseite jederzeit zu personalisieren. Weiter unten sind alle Dienstleister und Tools aufgelistet, die Marketing-Cookies einsetzen.

Google Analytics

Zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseiten erstellen wir pseudonyme Nutzungsprofile mit Hilfe von Google Analytics. Google Analytics verwendet Cookies, die auf deinem Endgerät gespeichert und von uns ausgelesen werden können. Auf diese Weise sind wir in der Lage, wiederkehrende Besucher zu erkennen und als solche zu zählen. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Webseiten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da wir die IP-Anonymisierung auf unseren Webseiten aktiviert haben, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch zuvor innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA (ein angemessenes Datenschutzniveau liegt nach Art. 45 Abs. 1 DSGVO durch Googles Teilnahme am Privacy Shield vor) übertragen und erst dort gekürzt. Wir haben mit Google Inc. (USA) zudem einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO geschlossen. Google wird alle Informationen demnach nur streng zweckgebunden nutzen, um die Nutzung unserer Webseiten für uns auszuwerten und Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen. Du kannst der Verarbeitung jederzeit widersprechen. Bitte nutze hierfür eine der folgenden Möglichkeiten: Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseiten vollumfänglich nutzen kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Webseiten bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst. Eine Erfassung durch Google Analytics kannst du zusätzlich verhindern, indem du auf folgenden Link klickst. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung deiner Daten beim Besuch dieser Webseiten dauerhaft verhindert.

Facebook Pixel

Mit deiner Einwilligung wird bei einem Besuch unserer Webseite der sog. Facebook Pixel in deinem Browser gespeichert. Anbieter dieser Funktion ist für die EU die Meta Platforms Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin, D02, Ireland. Wir verwenden das Facebook Pixel, um auf Facebook und bei den mit Facebook kooperierenden Partner (so genanntes “Audience Network”) unsere Werbung mittels Facebook nur solchen Personen anzeigen zu lassen, die unsere Webseite besucht haben und für die wir daher annehmen, dass sie an unseren Angeboten und damit unserer Werbung Interesse haben. Ferner gestattet uns das Facebook Pixels die Wirksamkeit dieser Werbeanzeigen messen, da ermittelt wird, ob eine Person nach dem Klick auf eine entsprechende Werbeanzeige auf unsere Webseite weitergeleitet wurde. Datenschutzrechtlich wird insoweit die Meta Platforms Ireland Ltd. teilweise für uns als Auftragsverarbeiter tätig und teilweise sind wir mit dieser gemeinsam Verantwortliche nach Art. 26 DSGVO. Im Übrigen ist allein die Meta Platforms Ireland Ltd. für die entsprechende Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortliche.

Mouseflow

Diese Website verwendet Mouseflow, ein Webanalyse-Tool der Mouseflow ApS, Flaesketorvet 68, 1711 Kopenhagen, Dänemark. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Analyse dieser Website und ihrer Besucher. Dazu werden Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei dem Webanalyse-Tool Mouseflow werden zufällig ausgewählte einzelne Besuche (nur mit anonymisierter IP-Adresse) aufgezeichnet. Hierbei entsteht ein Protokoll der Mausbewegungen und Klicks mit der Absicht einzelne Website-Besuche stichprobenartig abzuspielen und potentielle Verbesserungen für die Website daraus abzuleiten. Mehr über die Daten, die durch die Verwendung von Mouseflow verarbeitet werden, erfahren Sie in der Privacy Policy auf https://mouseflow.com/legal/visitor/privacy-policy/ . Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs.1 a) DSGVO.

Pinterest Tag

Mit deiner Einwilligung werden bei einem Besuch unserer Webseite in dem von dir verwendeten Browser Cookies für den Dienst Pinterest Tag gespeichert.Anbieter von Pinterest Tag in der Europäischen Union und datenschutzrechtlich Verantwortlicher ist die Pinterest Europe Ltd, Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Irland.Du findest hier Informationen wie du der Verwendung deiner Daten für interessenbezogene Werbung mittels Pinterest Tag widersprechen kannst. Sofern du ein Pinterest Konto benutzt, kannst du für dieses Datenschutzeinstellungen hier vornehmen. Du kannst deine Einwilligung in den Einsatz von Pinterest auf unserer Seite jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem du deine Cookie-Einstellungen hier änderst. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Deine Daten werden gegebenenfalls in die USA übermittelt. Für die USA ist ein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission vorhanden, das Trans-Atlantic Data Privacy Framework (TADPF). Pinterest ist nicht nach dem TADPF zertifiziert. Die Datenübermittlung erfolgt u.a. auf Grundlage von Standardvertragsklauseln als geeignete Garantien für den Schutz der personenbezogenen Daten, einsehbar hier. Wir übermitteln im Zusammenhang mit dem Pinterest Tag keine dich betreffenden Daten, sondern eine Datenübermittlung erfolgt allein durch den von dir genutzten Browser aufgrund der mit deiner Einwilligung gespeicherten Cookies. Auf die mittels Pinterest Tag verarbeiten personenbezogenen Daten haben wir keinen Zugriff und sind für diesen Dienst auch nicht datenschutzrechtlich Verantwortlicher.

Kontaktformular

Du hast die Möglichkeit, mit uns über ein Webformular in Kontakt zu treten. Zur Nutzung unseres Kontaktformulars benötigen wir deinen Namen und deine E-Mail-Adresse. Weitere Angaben kannst du mitteilen, musst dies jedoch nicht.

Angaben, die du uns im Rahmen der Kontaktaufnahme mitteilst, verwenden wir auf Grundlage von Art. 6 Abs.1 lit.b DSGVO bzw. Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO in dem Interesse, deine Anfrage möglichst unkompliziert, schnell und kundengerecht beantworten zu können. Deine Daten werden nur zur Beantwortung Deiner Anfrage verarbeitet und nach Bearbeitung der Kontaktanfrage, spätestens aber nach sechs Monaten gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Reviews.io Bewertungen

Um unseren Service ständig zu verbessern, bieten wir dir die Möglichkeit, uns über das unabhängige Portal reviews.io der REVIEWS.io 2020 GmbH, Stralauer Allee 6, 10245 Berlin, Deutschland zu bewerten. Einige Wochen nach deiner Bestellung senden wir dir per E-Mail eine Aufforderung zur Bewertung deiner gekauften Artikel zu. In der E-Mail findest du einen Link, der dich zu unserem Bewertungsformular bei reviews.io führt. Bei Aufruf dieses Links übermittelt dein Browser deine Email-Adresse, deinen Kundennamen, die Bestellnummer und die IDs der bestellten Produkte an reviews.io (Datenschutzhinweise). Solange du keine Bewertung abgibst, werden nach Mitteilung von reviews.io diese Daten trotz Klick auf den Link nicht gespeichert. Bei Abgabe einer Bewertung wird nur dein Vorname veröffentlicht. Die Abgabe einer Bewertung ist selbstverständlich freiwillig. Unser Bewertungsprofil bei reviews.io findest du hier. Auf unserer Webseite werden sog. REVIEWS.io Badges und Widgets angezeigt. Es handelt sich hierbei um ein Siegel, mit dem Besucher unserer Webseite erfahren können, wie uns Kunden bewertet haben. Wir haben die REVIEWS.io 2020 GmbH, Stralauer Allee 6, 10245 Berlin, damit beauftragt, uns als Auftragsverarbeiter diese Bewertungsfunktion sowie das Siegel zur Verfügung zu stellen, damit wir dies in unsere Webseite einbinden können. Mit der Anzeige des REVIEWS.io Badge auf unserer Webseite werden als Teil der Auftragsverabeitung in einem Logfile, Datum und Uhrzeit des Abrufs und übertragene Datenmenge gespeichert. Die Logfiles werden spätestens 5 Tage nach Erstellung automatisch gelöscht. Unser Interesse, an diesem Bewertungssystem und der Einbindung des Badge in unsere Webseite, ist eine Information von potentiellen Kunden über die Zufriedenheit unserer Kunden, damit dies zu unserem Vorteil in die Entscheidung einfließen kann, ob Leistungen von uns erworben werden. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Datensicherheit

Um deine Daten vor unerwünschten Zugriffen möglichst umfassend zu schützen, treffen wir technische und organisatorische Maßnahmen. Deine Angaben werden von deinem Rechner zu unserem Server und umgekehrt über das Internet mittels einer TLS-Verschlüsselung übertragen. Du erkennst dies daran, dass auf der Statusleiste deines Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit https:// beginnt.

Deine Rechte als Nutzer

Bei Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten gewährt die DSGVO dir als Webseitennutzer bestimmte Rechte:

1. Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO):

Du hast das Recht eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob dich betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so hast du ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im einzelnen aufgeführten Informationen.

2. Recht auf Berichtigung und Löschung (Art. 16 und 17 DSGVO):

Du hast das Recht, unverzüglich die Berichtigung dich betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Du hast zudem das Recht, zu verlangen, dass dich betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden.

3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO):

Du hast das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn du Widerspruch gemäß Art. 21 DSGVO gegen die Verarbeitung eingelegt hast, für die Dauer einer etwaigen Prüfung, ob unsere berechtigten Interessen gegenüber deinen Interessen als betroffene Person überwiegen.

4. Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO):

In bestimmten Fällen, die in Art. 20 DSGVO im Einzelnen aufgeführt werden, hast du das Recht, die dich betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. die Übermittlung dieser Daten an einen Dritten zu verlangen.

5. Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO):

Werden Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erhoben (Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen), steht dir das Recht zu, aus Gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die gegenüber deinen Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

6. Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Du hast gem. Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung der dich betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Das Beschwerderecht kann insbesondere bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat deines Aufenthaltsorts, deines Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend gemacht werden.

Datenschutzbeauftragter

Unser betrieblicher Datenschutzbeauftragter steht dir gerne für Auskünfte oder Anregungen zum Thema Datenschutz zur Verfügung:

FIRST PRIVACY GmbH

Web: www.datenschutz-nord-gruppe.de

E-Mail: office@first-privacy.com